Dermatologie – das Tätigkeitsfeld von Frau Dr. Brück

In unserer Hautarztpraxis für Göppingen liegt der Arbeitsfokus auf den klassischen, operativen und onkologischen Gebieten der Dermatologie, hier mit Schwerpunkt auf der Hautkrebsvorsorge. Als Hautärztin im Bereich der Dermatologie beantwortet Frau Dr. Brück Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch jede Ihrer Fragen rund um den Fachbereich der Dermatologie, nimmt sich Zeit für Sie und berät Sie stets ausführlich und individuell. Unter Verwendung modernster und sicherer Techniken werden Hautunebenheiten Schritt für Schritt beseitigt, Ihr Hautbild verschönert und Hautkrankheiten langfristig und effektiv behandelt. Als Patient aus Göppingen bieten wir Ihnen außerdem vorab die Option, sich auf unserer Webseite einen ersten Eindruck über unsere Facharztpraxis für Hauterkrankungen und unser Praxisteam zu verschaffen. Hier erfahren Sie auch Näheres zu unseren Angeboten in der Ästhetischen Dermatologie. Diese beinhalten Methoden zur Faltenbehandlung und Hautverjüngung sowie Techniken der medizinischen Kosmetik.
 
Dermatologie Göppingen  

Was fällt in medizinischen Bereich der Dermatolgie?
Dermatologen, die Fachärzte der Dermatologie, beschäftigen sich mit der Beurteilung, Heilung und Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen der Haut. Ein Teilsektion der Dermatologie ist die Dermatoonkologie, die sich mit gutartigen sowie bösartigen Hauttumoren befasst. Anläßlich der steigenden Anzahl an Allergien und schädigenden Einflüsse untersuchen viele Dermatologen in der Forschung die zahlreichen Gründe von Erkrankungen im Bereich der Dermatologie, entwickeln zweckmäßige Therapieformen und Arzneimittel. Andere Ärzte behandeln Patienten in ihrer eigenen Praxis für Dermatologie – die Hautarztpraxis Dr. Brück für Göppingen ist Ihr unmittelbarer Ansprechpartner.
Was zeichnet Hautärzte der Dermatologie aus?
Eine gepflegte sowie schöne Haut gilt heutzutage als Schönheitsideal, synchron ist die Haut unser sensibelstes Organ. Diesbezüglich ist es wichtig für Sie einen vertrauensvollen und zuverlässigen Facharzt der Dermatologie für Göppingen zu finden, der sich unserer Probleme mit der Haut kompetent annimmt. Zu einer förderlichen Behandlung der Hauterkrankungen gehören zum einen ausreichend Zeit während der Beratung und Untersuchung, bei der sich ein „guter“ Hautarzt nicht nur auf die Kennzeichen der Erkrankung, sondern auf auch mögliche Ursachen konzentriert. Innerliche Probleme sollte ein Facharzt der Dermatologie dabei nicht mißachten. Bei der Verschreibung von Medikamenten sollten die Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln beachtet werden. Ein zwischenmenschliches Erkundigen nach dem Befinden des Patienten stärkt nicht nur das Vertrauensverhältnis, sondern optimiert auch die jeweilige Methodik der Therapie.
Allgemeine Dermatologie
Neben den folgenden Krankheitsbildern im Bereich der Dermatologie behandeln wir bei Patienten aus Göppingen diesbezüglich auch Berufskrankheiten, Haarausfall, Haar- und Kopfhauterkrankungen, Warzen, Schwitzen, Nagelerkrankungen, Pilzerkrankung, Neurodermitis, Akne und Rosazea, Autoimmunerkrankungen und Aktinische Keratosen.

Hautkrebs:

Die am häufigsten anzutreffende Tumorform Tumorform beim Menschen stellt heute der Hautkrebs dar, zu dessen bedeutendsten Formen auf dem Gebiet der Dermatologie der weiße (Basaliom) und schwarze Hautkrebs (Melanom) und der Stachelkrebs (Plattenepithelcarcinom) gehören. Bei rechtzeitiger Erkennung ist der Tumor generell heilbar, wobei unsere Hautarztpraxis für Göppingen neben ambulanten Operationen effektive Verfahren der Hautkrebstherapie anbietet, wozu die photodynamische Therapieform und die Kryokontakttherapie zählen. Ein interdisziplinäres Netzwerk um Frau Dr. Brück trägt zu einer nachhaltigen Behandlung in unserer Praxis für Hauterkrankungen ebenso bei wie die Zusammenarbeit mit dem Hauttumorzentrum der Universitäts-Hautklinik Tübingen, das neue und effektive wissenschaftliche Behandlungen im Bereich dem medizinischen Bereich der Dermatologie bereitstellt.

Schuppenflechte:

Die Schuppenflechte, in der Dermatologie Psoriasis vulgaris, ist eine veranlagungsbedingte entzündliche dermatologische Erkrankung der Haut, die durch unterschiedliche Faktoren wie Infektionen, Chemikalien, Medikamente, Stress oder mechanische Belastung ausgelöst wird. Durch effiziente und angepasste Behandlung mit Tabletten, Salben, Licht und Spritzen können die Gebrechen längerfristig reduziert werden.

Allergologie:

Die Allergologie befasst sich mit dem Anfang, dem Verlauf und Behandlung von Allergien, die aufgrund der ansteigenden Verbreitung ein bedeutendes Thema in unserer Praxis für Dermatologie bilden. In unserer dermatologischen Facharztpraxis bieten wir Ihnen als Patient aus Göppingen sowohl klassische als auch konventionelle Methoden gegen allergische Beschwerden und deren Ursachen an.

Ästhetische Dermatologie

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin:

Die Anwendung von Botulinumtoxin gilt in der Dermatologie als eine der bekanntesten Verfahren zur Die Behandlung von Falten, die sich seit Jahren bewährt hat und Patienten zu einer glatteren Haut verhilft. Durch die Immobilisation der Aktivitäten der Muskeln wird das Gesicht in einen unverkrampften Zustand versetzt, die Falten werden nicht mehr in die Tiefe gezogen. Wenn Sie aus Göppingen kommen und auf der Suche nach einer Faltenbehandlung sind, die Ihren unverfälschten Gesichtsausdruck erhält und synchron auffrischt, ist die Hautarztpraxis von Frau Dr. Brück Ihr richtiger Ansprechpartner.

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure:

Das sogenannte „Bioimplantat“ Hyaluronsäure wird direkt im Körper des Menschen produziert und bietet in der Dermatologie eine gute Palette an Einsatzmöglichkeiten. Als spezielles Gel stabilisiert es die Haut durch die Unterspritzung der Falten, lässt sie sowohl jünger als auch frischer aussehen. In der heutigen Zeit ermöglicht unsere Facharztpraxis für Erkrankungen der Haut auch Patienten aus Göppingen die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure.

Plasma-Lifting:

Das Plasmalifting, das in auch Dracular-Therapie oder in Kurzform PRP genannt wird, ist eine Behandlung mit Eigenblut und perfekt für Patienten geeignet, die körperfremde Stoffe in ihrer Haut fürchten und Nebenwirkungen ausschließen möchten. Das Blutplasma, das im Folgenden in die Haut injiziert wird, regt die körpereigenen Mechanismen die für die Regeneration sorgen an, wodurch die Hautqualität verbessert wird.

Dermatologische Kosmetik und Produkte:

Produkte die aus der Kosmetikindustrie stammen, bestimmte Phasen des Lebens wie Pubertät und Wechseljahre sowie zu häufiges und intensives Waschen greifen den unverfälschten Säureschutzmantel der Haut an, womit im Folgenden Hautprobleme begünstigt werden. Die Hautarztpraxis für Dermatologie von Hautärztin Dr. Brück bietet neben speziellen Behandlungen und einer gründliche Hauttypberatung, die auch der Erkennung von Krankheiten der Haut dient, geeignete Kosmetikserien zur Hautpflege.

Weitere Information

Informationen zu Göppingen:

In letzter Zeit sind immer mehr Patienten aus Göppingen sind an unserem Erfolg versprechenden dermatologischen interessiert und besuchen unsere Facharztpraxis für Hauterkrankungen. Die Arbeit einer Fachärztin für Dermatologie fußt auf Verständnis, Vertrauen und Zuverlässigkeit und Verständnis. Im Hinblick darauf haben wir uns mehr über Göppingen erkundigt und hier zusammengetragen, welches Charakteristikum Göppingen auszeichnet, um unseren Patienten ein Stück näher zu kommen:
Göppingen ist eine Stadt im Bundesland Baden-Württemberg, die in etwa 40 Kilometer im Osten der Hauptstadt Stuttgart liegt. Als größte Stadt des Landkreises Göppingen bildet die Stadt für die umliegenden Gemeinden ein Mittelzentrum. In Göppingen sind ca. 55.100 Menschen beheimatet, die sich auf eine Stadtfläche von 59,22 km² verteilen. Somit leben hier umgerechnet 930 Menschen pro km². Die Stadt Göppingen gliedert sich in eine Kernstadt sowie sieben Stadtbezirke auf und besitzt die Psotleitzahlen 73033 bis 73037. Bereits seit der Mittelsteinzeit wurde das Filstal, welches im Raum Göppingen liegt, von Sammlern und Jägern aufgesucht. Es gibt jedoch diverse Funde, die vermuten lassen, das auf dem Gebiet von Göppingen bereits in der Jungsteinzeit eine Siedlung gestanden hat. Für die Namensgebung der Stadt Göppingen ist vermutlich ein alamannischer Fürst mit dem Namen Geppo verantwortlich. Die Endung der Stadt „ingen“ weist hier auf jeden Fall darauf hin, dass auf dem Gebiet von Göppingen einst eine alamannische Siedlung gestanden hat. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Göppingen befindet sich derweilen in einer im 16. Jahrhundert abgefassten Chronik, dessen Eintrag besagt, dass Göppingen im Jahr 1110 durch Konrad von Württemberg dem Kloster Blaubeuren überlassen wurde. Die Entwicklung zur Stadt vollzog sich in Göppingen vermutlich in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts. Den Herren von Staufeneck, die damaligen Vögte auf der Burg Hohenstaufen, kam hier wohl eine entscheidende Bedeutung zu. Während des Dreißigjährigen Krieges hatte die Stadt Göppingen hierbei schwer unter der Pest und Plünderungen zu leiden. So gab es allein in den Jahren 1634 und 1635 nahezu 1.600 Tote in der Stadt. Mit wenigen Ausnahmen wird seit dem Jahr 1650 in Göppingen der Maientag gefeiert, der für das Ende dieser schweren Epoche steht. Auch von schweren Stadtbränden wurde Göppingen nicht verschont. So kam es, dass in den Jahren 1425 und 1782 die Stadt Göppingen zweimal fast komplett niederbrannte. Nach dem zweiten Brand endete der Wiederaufbau der Stadt nach drei Jahren. Als letztes Gebäude wurde das Rathaus im Jahr 1785 fertiggestellt. Im Jahre 1847 erhielt schließlich mit der Eisenbahn die Industrialisierung Einzug in die Stadt Göppingen. In den Jahren 1911 und 1926 konnten schließlich auch Nebenbahnlinien nach Schwäbisch Gmünd sowie nach Boll eröffnet werden. Auch im zweiten Weltkrieg kam Göppingen nicht ungeschoren davon. So wurden bei einem Luftangriff kurz vor Ende des zweiten Weltkrieges am 01.03.1945 ungefähr 300 Einwohner getötet und 212 Häuser getroffen und zerstört. Im Jahre 1948 wurde Göppingen schließlich zur unmittelbaren Kreisstadt erklärt und acht Jahre später stieg die Stadt schließlich am 01.04.1956 zur Großen Kreisstadt auf. Mittlerweile konnte sich die Stadt Göppingen auch als Hochschulstandort etablieren. So ist Göppingen seit dem Jahr 1988 der Hochschulstandort der Hochschule Esslingen. Darüber hinaus verfügt die Stadt mit 11 Grundschulen, einer Förderschule, 4 Grund- und Hauptschulen, 3 Realschulen sowie 4 allgemeinbildende Gymnasien über weitere Einrichtungen auf dem Bildungssektor. Anhand dieser vielen Bildungseinrichtungen lässt sich klar erkennen, dass die Stadt Göppingen gerade für Familien äußerst attraktiv ist. Das Unternehmen Boehringer Werkzeugmaschinen, dass ungefähr 600 Mitarbeiter beschäftigt, gehört zu den größten Arbeitgebern der Stadt. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Göppingen zählen unter anderem die Burg Hohenstaufen, die Oberhofenkirche, die Babarossakirche der städtische Zoo sowie diverse Museen.

Anfahrtsbeschreibung aus Göppingen zum Hautarzt:

1. Starten Sie auf Pfarrstraße nach Westen Richtung Schillerstraße.

2. Biegen Sie nach 190 m links ab auf Lorcher Straße/B297.

3. Nehmen Sie nach 97 m die 2. Abzweigung rechts, um auf Stuttgarter Straße/B297 zu wechseln.

4. Biegen Sie nach 1 km links ab auf Christian-Grüninger-Straße.

5. Nach 56 m biegen Sie rechts ab, um auf Christian-Grüninger-Straße zu bleiben.

6. Nehmen Sie nach 1,2 km im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt B10 Richtung Stuttgart.

7. Fahren Sie nach 280 m auf B10.

8. Nehmen Sie nach 16,1 km die Ausfahrt Richtung Flughafen/A8/Karlsruhe/München/B313/Tübingen/Reutlingen/Nürtingen/Wernau.

9. Fahren Sie nach 1,4 km auf B313.

10. Nach 11,3 km fahren Sie weiter auf B297.

11. Nehmen Sie nach 6,3 km die Auffahrt B312 nach Reutlingen/Metzingen.
12. Biegen Sie nach 250 m rechts ab auf B312.
13. Nach 13,8 km biegen Sie links ab auf Karlstraße/B312/B313.
14. Biegen Sie nach 1,1 km links ab auf Kaiserstraße.
Unsere Praxis befindet sich nach 350 m auf der linken Seite.

 

Wir freuen uns auf Sie
Die erfahrene Fachärztin im Bereich der Dermatologie Frau Dr. Brück berät Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch ganz individuell, stellt Ihnen unser übersichtliches Angebot an Behandlungen vor und informiert über die Möglichkeiten der hier bereits aufgeführten Hautbehandlungen, die für Sie interessant sind. Wenn Sie darüber hinaus noch weiterführende Fragen haben oder genauere Erkundigungen zu einer bestimmten Behandlung wünschen, sind wir natürlich jederzeit sehr gerne für Sie da. Entscheiden Sie sich jetzt für einen Termin und rufen Sie uns an! Ihre Facharztpraxis für Hauterkrankungen für Göppingen freut sich auf Sie!
 

Hautarztpraxis Dr. Brück

Kaiserstraße 47
72764 Reutlingen
Tel.: 07121-491374
Fax: 07121-144680
info@hautarzt-dr-brueck.de
www.hautarzt-dr-brueck.de