Ihre Expertin für Dermatologie
Dr. Monika Brück

Individuelle Beratung
Individuelle Behandlung
Das Beste für Sie

Ihre Expertin für Dermatologie
Dr. Monika Brück

Individuelle Beratung
Individuelle Behandlung
Das Beste für Sie

Dermatologie – mein Fachgebiet

Wussten Sie, dass ein Erwachsener ca. 1,5 bis 2 m 2 Hautoberfläche mit sich trägt? Damit ist die Haut unser größtes Organ – und sie hat eine Vielzahl von Aufgaben. Unter anderem ist sie ein wichtiger Teil des Immunsystems, reguliert die Körpertemperatur, produziert Vitamin D, schützt uns vor Umwelteinflüssen u.v.m. Es gibt also viele Gründe, die Haut gut zu pflegen und gesund zu erhalten. Für Letzteres ist die Dermatologie zuständig: der Fachbegriff für „Heilkunde über Hautkrankheiten“. In unserer Praxis in Reutlingen bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten für ästhetische und klassische Dermatologie.

In der Ästhetik steht meist der Wunsch nach einem jüngeren, frischeren Aussehen im Fokus – und diesen Wunsch können wir fast immer erfüllen, sogar ganz ohne Operation! Die klassische Dermatologie befasst sich hingegen mit Hauterkrankungen. Dazu gehören zum Beispiel weißer und schwarzer Hautkrebs, Schuppenflechte, Neurodermitis, Akne, Rosacea, aber auch Pilz- und Nagelerkrankungen, Allergien, übermäßiges Schwitzen, Haarausfall oder Autoimmunerkrankungen. Oft gehen die ästhetische und die klassische Dermatologie ineinander über, denn: Nur gesunde Haut ist auch schöne Haut!

Unsere Schwerpunkte

Die wichtigsten Hautkrebsarten sind:
– Melanom (schwarzer Hautkrebs)
– Basaliom (weisser Hautkrebs)
– Plattenepithelcarcinom (Stachelzellkrebs, Spinaliom)
– Aktinische Keratosen (Carcinoma in situ; Hautkrebsvorstufen)



mehr erfahren

Die Hautkrebsvorsorge ist extrem wichtig und die generelle Hautkrebsvorsorge wird seit dem 01.07.2008 ab dem 35. Lebensjahr von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Sie sollte alle zwei Jahre durchgeführt werden.

Gerade der schwarze Hautkrebs (Melanom) kann im Rahmen der Früherkennung festgestellt und oftmals vollständig geheilt werden.



mehr erfahren

In unserer Praxis stehen Ihnen folgende modernste Formen der Hautkrebstherapie zur Verfügung:
– Ambulante Operationen
– Kryokontakttherapie
– Photodynamische Therapie



mehr erfahren

In unseren Praxisräumen stehen Ihnen modern ausgestattete Räumlichkeiten zur Verfügung, die höchsten Anforderungen des ambulanten Operierens entsprechen. Operative Eingriffe werden in unserer Praxis nach modernsten medizinischen und ästhetischen Standards in lokaler Betäubung durchgeführt. Die feingewebliche Befundung der entnommenen Hautproben erfolgt in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Dermatohistopathologen der Unversitäts-Hautklinik Tübingen innerhalb weniger Tage.

Wir legen großen Wert auf modernste Operations- und Nahtverfahren, um für sie das ästhetisch bestmögliche Ergebnis zu erreichen.



Von uns für Sie

Maßgeschneiderte Therapiekonzepte
Individuelles Konzept für Sie
Netzwerk aus Spezialisten
Fachübergreifende Diagnostik
Fachliche Beratung und Aufklärung
Persönliche Betreuung und Diskretion

Meine Mitgliedschaften

Jetzt Termin vereinbaren

Damit Sie noch schneller und unkomplizierter einen Termin ausmachen können, haben Sie nun die Möglichkeit einen Termin direkt online zu buchen.

Häufig gestellte Fragen

Die Haut ist nicht nur das größte Organ des Menschen - es ist wahrscheinlich das  interessanteste!
Die Haut bildet die Grenze zwischen uns und der Umwelt. Sie gibt uns Schutz, wärmt uns, hilft uns, unsere Umgebung wahrzunehmen und mit ihr durch Sinneswahrnehmungen zu kommunizieren. Unsere Haut ist ein Teil unserer Erscheinung und zeigt auch häufig wie es uns in unserem Inneren geht.
Dermatologie ist das Fach der Medizin, das sich mit allen Veränderungen der Haut, Haare und Nägel beschäftigt. Das reicht von Entzündungen, Allergien und Infektionen bis hin zu Tumoren.
Einen großen Teil dieses spannenden Fachgebietes macht die ästhetische Dermatologie mit ihren schonenden und sanften Verjüngungsmethoden und Korrekturen von zum Beispiel Narben, Rötungen und Pigmentverschiebungen aus.

Hautkrebs stellt seit Jahren die häufigste Tumorform beim Menschen dar. Dabei lässt sich kaum ein Organ so einfach und effizient untersuchen wie die Haut.
Da rechtzeitig erkannter Hautkrebs so gut wie immer heilbar ist, spielt die Prävention mit früher Diagnosestellung eine enorm wichtige Rolle.
Die empfohlenen Untersuchungsintervalle richten sich nach dem jeweiligen Risikoprofil des Patienten. In unserer Praxis steht außer der klassischen Auflichtmikroskopie die moderne digitale Auflichtmikroskopie (Fotofinder®) zur Verfügung, die es ermöglicht, Hautveränderungen genauer einzustufen und deren Verlauf zu dokumentieren.
Dies ist für die Diagnosestellung enorm hilfreich, hilft aber gleichzeitig, unnötige Operationen zu vermeiden und notwendige Eingriffe zu präzisieren.

Durch die hohe Qualifikation von Frau Dr. Brück sowie die enge Zusammenarbeit mit dem Hauttumorzentrum der Universitäts-Hautklinik Tübingen haben wir die Möglichkeit, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in Ihre Therapie einfließen zu lassen und sie nach höchsten medizinischen Standards zu gestalten.

Wenn wir im Rahmen der Hautkrebsvorsorge feststellen, dass ein Muttermal entfernt werden muss, ist das noch lange kein Grund zur Sorge. Bei der Hautkrebsvorsorge wollen wir frühzeitig die kleinsten Veränderungen feststellen und die Muttermale, die diese Veränderungen aufweisen frühzeitig entfernen, damit sie in Zukunft nicht bösartig werden können.

Die Ursachen von Hautkrebs sind sehr vielfältig. Beispiele für verschiedene Ursachen sind: starke Lichtexposition, bestimmte Medikamente aber auch eine gewisse familiäre Exposition können die Entstehung von Hautkrebs begünstigen. Deswegen empfehlen wir regelmäßige Hautchecks bei allen Patienten, in deren Familie Hautkrebs bekannt ist. Durch Früherkennung können die meisten Arten von Hautkrebs vermieden oder früh behoben werden.

Als wichtigste Ursache für die Entstehung von Hautkrebs gilt die übermäßige  UV Bestrahlung. Auch Menschen, die sehr hellhäutig sind, viele Muttermale haben gelten als besonders gefährdet. Daher spielt die Vorsorge beim Hautarzt eine so wichtige Rolle aber auch eine regelmäßige Selbstuntersuchung nach der ABCDE Regel kann uns frühzeitig Hautkrebs erkennen lassen:

  • A  Asymmetrie: Der Fleck ist unregelmäßig geformt.
  • B  Begrenzung: Der Fleck ist nicht scharf begrenzt, sondern wirkt ausgefranst oder verwaschen.
  • C  Colour, also Farbe: Der Fleck ist ungleichmäßig gefärbt, hat dunklere und hellere Anteile.
  • D Durchmesser von mehr als fünf Millimetern.
  • E Erhabenheit: Das Mal ist leicht erhöht.

  • Meiden Sie die Sonne, wenn sie am intensivsten ist - also in der Mittagszeit.
  • Das unterschätzen wir häufig! Auch im Schatten strahlt die Sonne! Reflexion durch Wasser und Sand erhöht die Sonnenbrandgefahr.
  • Kleidung schützt sehr effektiv vor Sonnenschädigung. Insbesondere ist eine Kopfhautbedeckung bei Lichtexposition wichtig (bei Kindern ganz besonders).
  • Verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit UVA und UVB Filtern.
  • Der Sonnenschutz sollte rechtzeitig (mind. 30 Minuten vor Sonnenexposition) aufgetragen werden.
  • Regelmäßiges nachcremen nicht vergessen, vor allem bei Sport und nach Wasserkontakt.
  • Bedenken Sie, dass es keinen vollständigen Sonnenschutz gibt! Vollständigen Sonnenschutz gibt es nicht!
  • Kinderhaut ist viel empfindlicher als die Haut der Erwachsenen. Sie muss daher noch zuverlässiger geschützt werden. Insbesondere in den ersten 12 Monaten sollte die Babyhaut gar nicht der Sonne ausgesetzt werden. Ab dem zweiten Lebensjahr kann man die Kinder gut geschützt mit einer entsprechenden Kleidung und mit Sonnenschutz in die Sonne lassen.

Meine Artikel

Frau Dr. Brück informiert in einem Artikel, welcher auf der ZWP Online veröffentlicht wurde, über das Thema Gesichtsverjüngung.

mehr lesen

Bilder sagen mehr als 1000 Worte – und Videos sind noch anschaulicher.

mehr lesen

Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten um Verständnis, dass wir momentan nur noch wichtige und notwendige Behandlungen durchführen.

mehr lesen

Das sagen unsere Patienten

Wir sind für Sie da

Obere Wässere 9
72764 Reutlingen

Kassensprechstunde:
07121 49 13 74

Ästhetische Dermatologie und Privatsprechstunden:
07121 62 46 65 2

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Termine aus organisatorischen Gründen nur unter der entsprechenden Telefonnummer vereinbaren können.

Montag:   08:00 Uhr - 12:00 Uhr
    14:00 Uhr - 18:00 Uhr
 
Dienstag:   08:00 Uhr - 12:00 Uhr
    15:00 Uhr - 18:00 Uhr
 
Mittwoch:   08:00 Uhr - 12:30 Uhr
 
Donnerstag:   08:00 Uhr - 12:00 Uhr
    15:00 Uhr - 18:00 Uhr
 
Freitag:   08:00 Uhr - 12:30 Uhr
    Und nach Vereinbarung

Jetzt Kontakt aufnehmen

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und AGB einverstanden.