Botox ® ist unser Spezialgebiet

Im Fachgebiet der Dermatologie hat nahezu kein anderes Präparat sich einen derartigen Namen in der letzten Zeit gemacht wie Botox, was eigentlich nur der Markenname für den Arzneistoff Botulinumtoxin ist. Wir gehören zu den ersten Hautarztpraxen der Region, die sich auf die Faltenbehandlung mit Botox® spezialisiert haben. Inzwischen kommt eine große Anzahl an Patienten aus ganz Baden Württemberg – und dadurch auch aus Hechingen. Der nachstehende Text gibt Ihnen als Patient aus Hechingen Auskunft über die vielen Möglichkeiten und Vorteile einer Botox ®-Behandlung.
 
Botox ® Hechingen  

Die Behandlung mit Botox ®

Informationen zur Behandlung mit Botulinumtoxin A

Botulinumtoxin Typ A (Abkürzung BTX A), bekannt unter dem Namen Botox®, ist das bekannteste Mittel zur Faltenbehandlung und -vorbeugung. Botox® ist ein natürlich vorkommendes Protein, welches aus Bakterien gewonnen und in geringen Mengen direkt unter die Haut in die zu behandelnden Muskeln gespritzt wird, um dort auf die Signalübertragung zu wirken. Hierdurch wird das Nervensignal effektiv gehemmt und die Gesichtsmuskulatur entspannt sich wieder.

Der Botox ®-Begriff

Bei dem Botox ®-Begriff handelt es sich nicht um das Arzneimittel selbst, sondern nur um eine namhafte Marke der Firma namens Allergan, zu deren Bestandteilen Botulinumtoxin A zählt. Jedoch wurde der Begriff „Botox ®-Behandlung“ von den Massenmedien inzwischen popularisiert und hat sich gegenüber der korrekten Bezeichnung durchgesetzt.

Was verursacht Falten?

Wodurch werden Falten verursacht?

Die Haut unseres Gesichtes ist unmittelbar mit mit unseren Gesichtsmuskeln verbunden. Wenn der Menscht lacht, blinzelt oder die Stirn runzelt, werden die Muskeln an den jeweiligen Stellen zusammengezogen, wodurch sich erst leichte Fältchen und später signifikantere Falten bilden. Außer der eigenen Gefühlwelt sind auch verschiedenste Umwelteinflüsse wie starke Sonneneinstrahlung sowie Seh- oder Konzentrationsanstrengung ein Verursacher von Falten. Vielen Patienten aus Hechingen stellen fest, dass mit steigendem Alter der Haut der Anteil an Elastizität, Spannkraft und Feuchtigkeit sinkt, wodurch sich Mimikfalten für immer in unser Gesicht einprägen können. Botox ®-Behandlung verhilft Ihnen als Patient aus Hechingen wieder zu einem strahlenden und frischen Aussehen.

Wirkung von Botox ®

Wie funktioniert die Wirkungsweise von Botox?

Wirkung

Bei der Einspritzung des Wirkstoffes Botulinumtoxin wird die Muskelaktivität wegen des Botox-Präparates in diesem Hautgebiet für mehrere Monate geschwächt. Botox hält zusätzlich die Erregungsübertragung von den Nervenzellen zum Muskel auf, wodurch das Zusammenziehen des Muskels belastet wird. Da durch die Behandlung mit dem Botox ®-Präparat die entsprechenden Muskeln, die die Falten bedingen, immobilisiert werden, können diese die Haut nicht mehr in die Tiefe ziehen und die Falten gleichen sich von selbst aus. Patienten aus Hechingen bemerken jedoch, dass die natürliche Mimik des Gesichtes durch die Faltenbehandlung mit Botox dennoch erhalten.

Wie lange hält die Wirkung an?

Mit Hilfe einer sehr dünnen Injektionsnadel wird die Botox-Lösung in die Haut injiziert. Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und schon nach 2 bis 3 Tagen setzt die erste Wirkung des Botox ein, welche anschließend ca. 3 bis 4 Monate, nach mehreren Anwendungen sogar auch bis zu 6 bis 9 Monate anhält. Die Länge der Zeit zwischen den einzelnen Sitzungen hängt zudem vom Patienten selbst ab, es müssem allerdings mindestens drei Monate vor einer erneuten Behandlung mit Botox vergehen.

Hat Botox ® Auswirkungen auf die Mimik?

Viele Patienten aus Hechingen schrecken zuerst vor einer Anwendung von Botox® zurück, da sie den Verlust ihrer Mimik fürchten. Das stimmt jedoch nicht, da Botox® zu 90 Prozent im oberen Drittel des Gesichtes injiziert wird. Auch wenn es in diesem Gesichtsbereich zu einer vollständigen Lähmung kommen sollte, würde das den Gesichtsausdruck kaum verändern. Da Botox nur vereinzelt im unteren Bereich des Gesichtes angewendet wird, werden die wichtigsten mimischen Bewegungen wie Mundbewegungen, Lachen und Wangenbewegungen nicht beeinflusst.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Nebenwirkungen nach der Behandlung mit Botox äußern sich vor allem in Reaktionen an der Einstichstelle, z. B. durch kurzzeitiges Brennen, leichte Rötungen und kleine Blutergüsse. In wenigen Fällen treten nach der Botox-Behandlung auch Kopfschmerzen auf. Bei Patienten mit Lungenproblemen oder Schluckstörungen besteht ein höheres Risiko für Nebenwirkungen. Eine umfassende Anamnese vor der ersten Botox ®-Anwendung kann Nebenwirkungen mindern. Das Risiko für Nebenwirkungen mit gefährlichen Folgen ist äußerst gering, sollte jedoch immer berücksichtigt werden. Falls Sie als Patient aus Hechingen nach der Injektion von Botox an Atem-, Schluck- und Sprechstörungen leiden oder Ihr Gesicht anschwillt, so kann dies auf eine Allergie hindeuten. In diesem Fall sollten Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt aufsuchen, der Sie gewissenhaft untersuchen wird.

Ratschlag zu Botox ®

Worauf man vor und nach einer Behandlung mit Botox ® achten sollte

Vor der Behandlung der Falten mit Botox sollten Medikamente zur Blutverdünnung mindestens eine Woche vorher abgesetzt werden. Falls Sie bestimmte Medikamente wie Antibiotika nehmen, sollten Sie dies Ihrem behandelnden Arzt grundsätzlich zuvor mitteilen. Nach der Unterspritzung können Sie Ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen, ohne dass Sie mit einer Einschränkung rechnen müssen. Am Tag der Behandlung sollten Sie jedoch den mit Botox behandelten Bereich nicht massieren, Saunagänge und sportliche Aktivitäten meiden und den Konsum von Alkohol unterlassen..

Behandlungsarten

Arten der Behandlung

Die Behandlungsarten mittels Botox sind mannigfaltig und helfen bei einer Vielzahl von Beschwerden. So kann das Mittel neben der Behandlung von Verkrampfung der Augenmuskulatur, Migräne und krankhafter Schweißbildung ferner bei Spastiken, unkontrollierten Muskelzuckungen, ständigem Speichelfluss und Prostatavergrößerungen effektiv eingesetzt werden.

Vorteile von Botox ®

Vorteile einer Botox ®-Behandlung

Die Behandlung mit Botox® ist praktisch schmerzfrei und bedarf daher keine Anästhesie. Das Botox-Präparat wurde klinisch bereits unzählige Male und ist seit Jahren im medizinischen Einsatz. Ein zusätzlicher Pluspunkt sind die schnell sichtbaren und dennoch lang anhaltenden Resultate der Botox ®-Verwendung. Patienten aus Hechingen freuten sich bereits über die natürlich und äußerst effektiven Ergebnisse der Faltenprävention.

Botox ® = Unser Spezialgebiet

Hautärztin Dr. Brück ist Expertin auf dem Gebiet der Botox ®-Anwendung

Frau Dr. Brück gehört zu einem kleinen Kreis Fachärzten, die durch die Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxin preisgekrönt wurden. Als erste Fachgesellschaft fokussiert die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V. (DGBT) ihre Interessen auf diese wichtige Therapie. Frau Dr. Brück besitzt mehrjährige Erfahrung in der Behandlung mit Botox, sodass sogar Patienten aus Stuttgart und München sie regelmäßig in ihrer Praxis besuchen. Gerne unterstützen wir auch Sie bezüglich der Faltenbehandlung mit Botox® und beraten Sie dabei persönlich in unserer Hautarztpraxis Hechingen.

Weitere Information

Weitere Information

Informationen zu Hechingen:

Nach über 20-jähriger Erfahrung Erfahrung freuen wir uns sehr, dass wir in unserer dermatologischen Praxis immer mehr Patienten aus Hechingen begrüßen dürfen. Wir setzten unseren Fokus nicht nur auf die Krankheiten unserer Patienten, sondern interessieren uns ferner für Ihre Herkunft. Die interessantesten Informationen über Hechingen haben wir untenstehend zusammengestellt.
Hechingen liegt am Westrand der Schwäbischen Alb im Zollernalbkreis und zählt insgesamt acht Stadtteile. Hechingen besitzt heute 19.500 Einwohner und weist eine Gemarkungsfläche von 6.644 ha auf, was sie zur drittgrößten Stadt im Zollernalbkreis und daneben zum Mittelzentrum der Gemeinden im Umkreis werden ließ. Die Bevölkerungsdichte beträgt hier 280 Einwohner je km². In der Nähe des Stadtgebietes führt der Hohenzollerngraben entlang, des Weiteren befindet sich bei Hechingen der Zoller, welcher ein Zeugenberg ist. Der Boden der Gegend ist durch karge Fruchtbarkeit geprägt, Sandstein, Tonmineralien, Mergeln und Kalkstein finden sich hier zuhauf. Als ehemalige fürstliche Residenzstadt bietet Hechingen neben seiner wundervollen Landschaft eine hohe Lebensqualität, die auf dem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot, der wirtschaftlichen Entwicklung sowie dem Ausbau des Gesundheitssystems basieren. Mehrere Behörden und Schulen haben ihren Sitz in Hechingen, sodass die Stadt sich auch als Schulstadt bezeichnet und eine große Masse an Schülern der umliegenden Ortschaften hier die Schule besuchen. Die Schüler haben somit die Möglichkeit, weiterführende allgemeinbildende Schulen, ein Sozialwissenschaftliches Gymnasium und ein Wirtschaftsgymnasium zu besuchen. Daneben gibt es eine Kaufmännische als auch Hauswirtschaftliche Schule. Nach Hechingen kommen besonders viele Touristen aufgrund der tollen Bedingungen zum Wandern. Eine von der Stadtverwaltung erarbeitete Wanderkarte zeigt 30 Vorschläge für Wandertouren auf, welche durch die Berge und Täler der Region vorbei an Flüssen und durch Wälder führen. Auf dem Weg liegen einige interessante Denkmäler, wozu allen voran die Burg Hohenzollern, aber auch das Römische Freilichtmuseum in Hechingen-Stein gehört. Für die Versorgung ist durch mehrere Gasthäuser gesorgt. Die Verkehrsanbindungen in Hechingen sind optimal. So liegt der Flughafen Stuttgart in nächster Nähe der Stadt, es gibt einen Zubringer zur Autobahn A81 und die Bundesstraßen B27 und B32 verlaufen ebenfalls an Hechingen vorbei. Ferner bringen das ausgebaute Schienennetz und die regelmäßig verkehrende Bahnen die Einwohner von Hechingen mit den umliegenden Städten und Regionen. Wenn Sie mit dem Auto von Hechingen Richtung Bodensee und der Schweiz unterwegs sind, fahren Sie ungefähr 90 km.
Unsere Patienten kommen nicht nur aus Hechingen, sondern immer mehr kommen auch aus Reutlingen.

Anfahrtsbeschreibung aus Hechingen zum Hautarzt:

1. Starten Sie auf L410.
2. Biegen Sie nach 5,5 km links ab auf B27 Richtung Stuttgart/Tübingen.
3. Nehmen Sie nach 19,1 km die Auffahrt B28 nach Reutlingen/Ulm.
4. Biegen Sie nach 300 m leicht rechts ab auf B28.
5. Nehmen Sie nach 9,1 km die Ausfahrt Richtung Riedlingen/Pfullingen/Rt-Zentrum/Hohbuch.
6. Fahren Sie nach 180 m auf Konrad-Adenauer-Straße.
7. Biegen Sie nach 1,1 km leicht links ab auf Eberhardstraße/B312.
8. Nach 750 m biegen Sie rechts ab auf Kaiserstraße.
Unsere Praxis befindet sich nach 350 m auf der linken Seite.

 
 

Wir freuen uns auf Sie
Wir sind uns sicher, dass Sie als Patient aus Hechingen für Sie interessante und hilfreiche Informationen finden konnten. Bei Fragen an uns als Hautarzt haben, stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter folgender Adresse:
 

Hautarztpraxis Dr. Brück

Kaiserstraße 47
72764 Reutlingen
Tel.: 07121-491374
Fax: 07121-144680
info@hautarzt-dr-brueck.de
www.hautarzt-dr-brueck.de