In unserer Hautarztpraxis behandeln wir Ihre Falten mit Hyaluron

Unsere Hautarztpraxis um Frau Dr. Brück ist seit Jahren mit dem Verfahren der Faltenunterspritzung mit Hyaluron vertraut und hat bereits einer Vielzahl an Patienten zu einer faltenfreien Haut verholfen. Um Sie als unseren Patienten im Vorfeld bestens über Hyaluron, dessen Anwendung, Vorgehensweise oder dessen Herkunft zu informieren, haben wir auf unserer Seite eine Vorauswahl an Informationen zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen bezüglich des Hyalurons haben oder eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron wünschen, so können Sie sich gerne telefonisch bei uns melden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Was versteht man unter Hyaluron?

Der bedeutende Bestand unseres Bindegewebes ist eine klare, gelartige Flüssigkeit namens Hyaluron, welche unser Körper selber herstellt. In jungen Jahren hat Hyaluron die positive Eigenschaft eine sehr große Menge an Wasser zu binden und die Neubildung von Kollagen anzuregen, welches ein weiterer wichtiger Bestandteil des Bindegewebes ist. Somit ist es eine Voraussetzung für eine straffe Haut. Leider nimmt die Menge an Hyaluron in unserer Haut mit den Jahren ab, sodass die Spannkraft dieser nachlässt und sie austrocknet. Als Folge entstehen leider die unschönen Falten. Des Weiteren verlieren dadurch unsere Gelenke an Geschmeidigkeit. Forschungen zufolge sollen im Alter von 60 Jahren nur noch knapp 10 Prozenz des körpereigenen Hyalurons verfügbar sein. In unseren jungen Jahren kann ein Gramm Hyaluron bis zu sechs Liter Wasser binden. Hyaluronsäure ist in den letzten Jahren immer weiter in den Mittelpunkt der Kosmetik und Medizin gerückt, da sich mit einer solchen Behandlung das Hautbild deutlich verbessern lässt. Ihrer Haut wird dadurch die Festigkeit und das Volumen zurückgegeben. Da der Körper, wie bereits erwähnt, selber die Hyaluronsäure herstellt, wird die kosmetische Behandlung mit Hyaluron in der medizinischen Behandlung, in der sie neben Botox ® vermehrt angewandt wird, als „Bioimplantat“ bezeichnet.

Unser Körper produziert eigenes Hyaluron

Der Menschliche Körper profitiert durch die enorme Wasserbindungskraft des Hyaluron. Deswegen produziert er in den jungen Jahren diese Säure selber. Vor allem in den Bereichen, welche möglichst viel Flüssigkeit mit einem möglichst geringen Aufwand halten müssen. Von enormer Wichtigkeit ist Hyaluron für unsere Gelenke und unsere Bandscheibe. In beiden Fällen bildet die Hyaluronsäure zusammen mit dem Wasser eine Art Stoßdämpfer und Schmiermittel. Dadurch ist eine Schonung der Gelenke möglich. Bei der Bandscheibe hat die Säure noch den Nutzen als Abstandhalter. Die Straffung unserer Haut ist wohl der sichtbarste Zweck von Hyaluron. Aufgrund des hohen Wirkens der Säure hat die Forschung in den letzten Jahren sich umfassend mit Hyaluron beschäftigt, sodass im medizinischen Bereich immer mehr Anwendungsmöglichkeiten entstehen. So wird es in Augensprays zur Erhaltung des Tränenfilms oder in Nasensprays verwendet, um die Feuchtigkeit der Schleimhäute aufrecht zu erhalten. Außerdem wird bei Arthrose Erkrankungen das Mittel in die Gelenke gespritzt.

Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Der erste Eindruck zählt! Wenn wir einen Menschen kennenlernen, so achten die meisten von uns mit Sicherheit zunächst auf das Gesicht, denn Schönheit und Attraktivität über dieses definiert. Deswegen hat die Gesichtspflege für immer mehr Menschen eine immer höhere Bedeutung. Der Markt ist voll von Produkten, welche uns die ewige Jugend versprechen und täglich kommen neue Produkte hinzu. Ab dem dreißigsten Lebensjahr werden bei den meisten Menschen die ersten biologischen Zeichen der Hautalterung sichtbar und je älter wir werden, desto lauter wird der Wunsch nach einem jüngeren Aussehen. Die Beschaffenheit der Haut verändert sich: Die Fettzellen können nicht mehr ausreichend Lipide bilden, was dazu führt, dass die Haut an Feuchtigkeit verliert. Sie wird trockener und die ersten Fältchen werden tauchen auf. Im nächsten Schritt nimmt die Produktion, Qualität und die Menge von Kollagen ab. Auch die Menge an natürlichen Hyaluron nimmt ab, wodurch die Haut weiter an Frische und Elastizität verliert und nicht mehr gegen schädliche Umwelteinflusse geschützt wird. Den Prozess der Hautalterung können Sie auf natürlichem Wege nicht aufhalten. Im Gegenteil. Schlechte Angewohnheiten wie beispielsweise Rauchen, Alkohol oder der ständige Gang ins Solarium verstärken die Bildung der Falten noch mehr. Doch die ästhetische Dermatologie können wir als Hautarzt unseren Patienten dennoch den Wunsch nach einem faltenfreien Gesicht ermöglichen. Durch die Faltenunterspritzung mit Hyaluron, welches bei unseren Patienten immer beliebter wird, wird die Falte von Innen aufgepolstert, sodass der Haut das verlorene Volumen zurückgegeben wird. Den Effekt können Sie unmittelbar sehen: Ihr Gesicht wirkt jugendlich frisch und das weitere Fortschreiten der Faltenbildung wird verlangsamt. Wir empfinden die Anwendung mit Hyaluron als höchst effektiv und unkompliziert. Von unseren Patienten hören wir immer öfters, dass ihnen vor allem die langanhaltende Wirkung besondere Freude bereitet.

Wie erkenne ich ein hochwertiges Hyaluron?

Um sicher zu gehen, dass Sie als unser Patient ein hochwertiges Produkt von uns erhalten, können Sie die Qualität des Hyalurons selber anhand einer kleinen Überprüfung feststellen: Hyaluron darf keine Graunumole enthalten und muss bei Berührung der Hautoberfläche ebenmäßig und leicht über diese fließen. Nach der Behandlung sollten sich die aufgepolsterten Hautzellen weich anfühlen und angenehm frisch aussehen. Das Resultat können Sie bis zu 12 Monaten bewundern.

Wir sind Ihr Hautarzt mit Erfahrung?

Sollten Sie sich dazu entscheiden haben sich von Ihren Falten zu trennen und Ihrer Haut ihr jugendliches Aussehen wieder zu geben, so sollten Sie nur zu einem Hautarzt mit Erfahrung gehen. Aufgrund dessen, dass Hyaluron immer bekannter wird und heute aus der Schönheitsbranche nicht mehr wegzudenken ist, steigt die Zahl der Anbieter von Hyaluron. Wir als erfahrene Hautarztpraxis kennen uns mit Hyaluron sehr gut aus und verwenden nur hochwertige Produkte namhafter Hersteller, wie beispielsweise Restylane, Jolidermis oder Belotero. Vor der Behandlung mit Hyaluron untersuchen wir Ihre Haut gründlich und besprechen mit Ihnen ausführlich die Behandlung. Wir wissen, dass eine Therapie, welche nicht individuell auf unseren Patienten abgestimmt ist, die Wirkung verfehlt und Langzeitschäden bei diesem verursachen kann. Deswegen nehmen wir uns für jeden unserer Patienten die nötige Zeit, um am Ende ein Ergebnis zu erzielen, mit dem alle zufrieden sind.

Die Anwendung mit Hyaluron bietet viele Vorteile

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluron ist sowohl für unsere Patienten als auch für uns als Hautarzt eine vergleichsweise angenehme Behandlung. In vielen Hyaluron-Fillern ist Lidocain, ein lokales Betäubungsmittel bereits enthalten, wodurch Schmerzen vorgebäugt wird. Ihre Behandlung in unserer Praxis erfolgt somit für Sie nahezu schmerzfrei. Wir als Hautarzt können aufgrund der verschiedenen Stärken von Hyaluron individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen. So spielt es keine Rolle, ob Sie die ersten kleinen Fältchen oder bereits ausgeprägte tiefergehende Falten von uns behandeln lassen möchten. Auch zur Auffüllung von verlorenem gegangenem Volumen an Wangen und Kinn oder zu der Vergrößerung der Lippen eignet sich Hyaluron. Ein weiterer Vorteil von Hyaluron ist im Vergleich mit Botox ® erkennbar: Die Funktionen der Gesichtsmuskeln bleiben weiterhin erhalten. Somit können Sie weiterhin alle Emotionen zeigen.

Behandlung mit vernetztem Hyaluron

Jeder Mensch hat die ursprüngliche Form der quervernetzten Hyaluronsäure im Körper, von denen das vernetzte Hyaluron gebildet wird. Die Herstellung des Hyalurons findet auf der Basis eines Prozesses statt, welcher eigens dafür entwickelt wurde. Deswegen erzielt das Hyaluron eine langanhaltende Wirkung. Allergische Reaktionen können nahezu ausgeschlossen werden, da der Körper selber multiquervernetztes Hyaluron produziert und somit eine gute Verträglichkeit des Produktes als auch einen mühelosen Abbau ermöglicht. Da es sich bei der Behandlung um keine anspruchsvolle Operation handelt, kann diese auf Ihren Wunsch direkt nach dem Beratungsgespräch mit Frau Dr. Brück durchgeführt werden. In der Regel erfolgt die Behandlung schmerzfrei, sodass Sie keine Lokalanästhesie oder Betäubungscremes benötigen. Vor einer Behandlung mit dem vernetzten Hyaluron sollten Sie lediglich Medikamente absetzen, welche blutverdünnende Wirkung haben, denn diese erhöhen das Risiko, dass nach der Anwendung mit Hyaluron Blutergüssen entstehen. Bei der Behandlung wird zunächst die Stelle desinfiziert. Anschließend wird eine kleine Dosis des Vernetzten Hyalorons unter die Falte gespritzt. Da die Nadel sehr fein ist, verspüren sie nahezu keinen Schmerz. Durch den Fortschritt der Technik können wir Fachärzte unseren Patienten heutzutage eine effektive Therapie mit Hyaluron bieten, bei der wir gezielt Falten auffüllen, Ihre Haut sanft straffen und Ihren Lippen eine attraktive Form verleihen können, ohne dabei Ihrer Gesichtsmuskulatur zu schaden, sodass Ihre Mimik weiterhin vollständig erhalten bleibt.

Wirkungsweise und Vorteile

In der ästhetischen Dermatologie werden durch die Therapie mit vernetztem Hyaluron langwirkende kosmetische Resultate gewonnen. Durch fortwährende Erforschungen des Hyalurons in den letzten Jahren, hat sich die Behandlung stetig verbessert. Falten können immer spezifischer behandelt werden, Lippenkorrekturen können immer besser modelliert werden. Das Ergebnis, welches durch Hyaluron erzielt wird, wirkt aufgrund der weichen Übergänge natürlich und ist für Sie als Patient unmittelbar nach der Behandlung sichtbar. Des Weiteren kann der Körper das Hyaluron Mühelos abbauen. Der Großteil unserer Patienten ist von der Faltenunterspritzung mit Hyaluron überzeugt. Viele von Ihnen entschließen sich dazu, nach einem halben bis einem Jahr, also wenn die Wirkung nachlässt, zu einer erneuten Hyaluron-Behandlung, um weiterhin ihren jugendlich frischen Gesichtsausdruck genießen zu können.

Behandlung mit unvernetztem Hyaluron

Beide Formen der Hyaluronsäure, das heißt sowohl die vernetzte als auch die unvernetzte, sind im Körper des Menschen nachweisbar. Es handelt sich somit um identische Formen. Im Unterschied zu der vernetzten Form wird das unvernetzte Hyaluron oberflächlich in die Hat gespritzt. Dabei werden die Vorräte des Hyalurons in der gesamten Hautzone aufgefüllt. Durch den speziellen Aufbau der Gelmoleküle kann das Arzneimittel sich gleichmäßig verteilen. Als Ergebnis kann die haut mehr Feuchtigkeit speichern, wodurch das Hautbild wieder jünger, glatter und frischer erscheint. Die Moleküle des Hyaluron haben unterschiedliche Grade der Vernetzung. Dadurch wird eine können bei der Anwendung auf Substanzen zurückgegriffen werden, welche individuell auf die Hautprobleme unserer Patienten abgestimmt sind.

Wirkungsweise und Vorteile

Unvernetztes Hyaluron ist für seine gute Verträglichkeit bekannt. Da in der Regel im Vorfeld der Behandlung keine Allergietests oder andere Vorbereitungen durchgeführt werden müssen, kann die Hyaloron-Therapie direkt nach dem Beratungsgespräch injiziert werden. Durch das Hyaluron-Präparat wird der Entwicklung neuer Falten vorgesorgt. Angewandt wird das unvernetzte Hyaluron in den meisten Fällen im Hals- und Dekolleté-Bereich, sowie der Wangen und Mund-Zone. Unsere Patienten berichten nach der Anwendung von einem angenehmen weichen und zarten Hautgefühl sowie einem straffen und feinporigen Hautbild mit weniger Falten. Durch die Therapie werden die natürlichen Hyaluronsäure-Depots des Körpers, welche die Haut unter anderem vor äußeren Einflüssen schützen, ausgeglichen. Somit wird Ihre Haut erhält Ihre Haut wieder Ihren notwendigen Schutz zurück.

Behandlungsdauer

Die menschliche Haut kann nur eine bestimmte Menge an Hyaluron aufnehmen. Aus diesem Grund erfolgt die Therapie mit unvernetztem Hyaluron immer in mehreren Sitzungen. Bei der ersten Behandlung führen wir drei „Aufbau“-Anwendungen in einem Abstand von zwei bis vier Wochen durch. Die mimisch belasteten Stellen Ihrer Haut können in diesem Zeitraum auf eine schonende Weise stabilisiert werden. Da der Körper Hyaluron auf eine natürliche Weise abbaut, sind regelmäßige Folgebehandlungen eine Voraussetzung, um Ihrer haut ein dauerhaftes junges und straffes Hautbild zu ermöglichen. Viele Patienten führen die Behandlung zwei bis drei Mal im Jahr durch. Abhängig von der zu behandelnden Gesichtspartie dauert eine Sitzung der Faltenunterhebung circa 15-30 Minuten. Sollten Sie sich dazu entschließen, Ihre Falten mit Hyaluron zu behandeln, beraten wir Sie natürlich gerne weiter.

Hat die Behandlung mit Hyaluron Nebenwirkungen?

In der Regel ist eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron ungefährlich und fast schmerzfrei. Wie bei jeder anderen Behandlungen auch können natürlich vereinzelnd Nebenwirkungen auftreten, welche jedoch eher selten sind. So kann es während der Anwendung in manchen Fällen zu leichten Blutungen kommen, welche jedoch bei Injektionen vollkommen normal sind und nach der Sitzung von alleine wieder abklingen. Des Weiteren kann es in dem zu behandelnden Hautbereich zu kleinen Schwellungen, Rötungen oder leichtes Brennen kommen. Überaus selten sind auch kleine Hämatome. All diese Aufgeführten Nebenwirkungen treten eher selten auf und sind nur von kurzer Dauer. Durch leichte Maßnahmen können Sie den Prozess der Heilung selbst beschleunigen: Geschwollene und gerötete Stellen können Sie durch gezieltes Kühlen unmittelbar nach dem Einsatz des Hyalurons reduzieren. Da keine weiteren Beeinträchtigungen bekannt sind, können unsere Patienten unmittelbar nach der Faltenunterspritzung Ihren gewohnten Alltag ohne Einschränkungen fortführen.

Die Hautarztpraxis Dr. Brück stellen sich vor

Wir von der Hautarztpraxis Dr. Brück sind spezialisiert auf die Faltenbehandlung mit Hyaluron. Frau Dr. Brück kann eine jahrelange Erfahrung in diesem Bereich vorweisen, in der sie zahlreiche Patienten betreut und ihnen ein natürlich frisches Aussehen mit Hilfe von Hyaluron gegeben hat. Wir würden uns freuen, wenn wir auch Ihnen eine Freude machen könnten, indem wir auch Ihnen ein jugendlich frisches und straffes Hautbild geben. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein Beratungsgespräch, in dem wir Sie über weitere Details der Hyaluron-Behandlung informieren und auf Ihre individuellen Fragen und Wünsche eingehen, denn wir möchten, dass Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin in unserer Hautarztpraxis. Wir freuen uns auf Sie!