Dermatologie – das Arbeitsgebiet von Frau Dr. Brück

In unserer Praxis für Hauterkrankungen für Böblingen liegt das hauptsächliche Tätigkeitsfeld auf den bewährten, operativen und onkologischen Aufgabenkreisen der Dermatologie, hier mit Schwerpunkt auf der Hautkrebsvorsorge. Als Fachärztin der Dermatologie beantwortet Frau Dr. Brück Ihnen in einem individuellen Beratungsgespräch jede Ihrer Fragen rund um das medizinische Thema der Dermatologie, nimmt sich Zeit für Sie und unterstützt Sie stets ausführlich und individuell. Unter Anwendung modernster und effektiver Techniken werden Hautunebenheiten Schritt für Schritt ausgemerzt, Ihr Hautbild verschönert und Hautkrankheiten langfristig und wirksam behandelt. Als Patient aus Böblingen verschaffen wir Ihnen als Zusatz vorab die Möglichkeit, sich auf unserer Homepage einen ersten Eindruck über unsere Praxis für Hauterkrankungen und unsere Mitarbeiter zu verschaffen. An dieser Stelle erfahren Sie auch Details zu unseren Behandlungen in der Ästhetischen Dermatologie. Diese beinhalten Verfahren zur Behandlung von Falten und Hautverjüngung sowie Techniken und Verfahren der medizinischen Kosmetik.
 
Dermatologie Böblingen  

Was fällt in das Gebiet der Dermatolgie?
Dermatologen, die Ärzte der Dermatologie, beschäftigen sich mit der Diagnose, Heilung sowie Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen der Haut. Ein Zweig der Dermatologie ist die Dermatoonkologie, welche sich mit gutartigen und auch bösartigen Hauttumoren beschäftigt. Infolge der steigenden Anzahl an Allergien sowie schädigenden umweltbedingten Einflüsse untersuchen viele Dermatologen in der Forschung die zahlreichen Ursachen von Hauterkrankungen, entwickeln angebrachte Therapieformen und Arzneimittel. Andere Hautärzte behandeln Patienten in ihren eigenen Praxisräumen für Dermatologie – die Praxis für Hauterkrankungen Dr. Brück für Böblingen ist Ihr geradliniger Ansprechpartner.
Was zeichnet einen Facharzt der Dermatologie aus?
Eine schöne und glatte Haut gilt derzeit als Schönheitsideal, parallel dazu ist die Haut unser sensibelstes Organ. Umso wichtiger ist es für Sie einen vertrauensvollen und professionellen und zuverlässigen Facharzt der Dermatologie für Böblingen zu finden, der sich unserer Probleme kompetent annimmt. Zu einer erfolgreichen Behandlung der Hautkrankheiten gehören zum einen entsprechend viel Zeit während der Beratung und Untersuchung, bei der sich ein „sehr guter“ Hautarzt nicht nur auf die Symptome, sondern auf auch mögliche Ursachen konzentriert. Psychische Probleme sollte ein Facharzt der Dermatologie dabei nicht ausschließen. Bei der Verschreibung von Arzneien sollten die wechselnde Wirkung mit anderen Arzneimitteln beachtet werden. Ein Hinterfragen nach dem Befinden des Patienten stärkt nicht nur das Verhältnis, sondern optimiert auch die jeweilige Behandlung.
Allgemeine Dermatologie
Neben den folgenden Krankheitsbildern im Fachbereich der generellen Dermatologie behandeln wir bei Patienten aus Böblingen außerdem Berufskrankheiten, Haarausfall, Haar- und Kopfhauterkrankungen, Warzen, Nagelerkrankungen, Schwitzen, Neurodermitis, Pilzerkrankung, Akne und Rosazea, Autoimmunerkrankungen und Aktinische Keratosen.

Hautkrebs:

Die häufigste Tumorform beim Menschen stellt in der heutigen Zeit der Hautkrebs dar, zu dessen bedeutendsten Formen auf dem Fachgebiet der Dermatologie der weiße (Basaliom) und schwarze Hautkrebs (Melanom) und darüber hinaus der Stachelkrebs (Plattenepithelcarcinom) gehören. Bei frühzeitiger Erkennung ist der Tumor meistens heilbar, wobei unsere Hautarztpraxis für Böblingen neben ambulanten Operationen zuverlässige und moderne Verfahren der Hautkrebstherapie anbietet, wozu die photodynamische Form der Therapie und die Kryokontakttherapie zählen. Ein interdisziplinäres Netzwerk um Frau Dr. Brück trägt zu einer erfolgreichen Behandlung in unserer Praxis ebenso bei wie die Interessengemeinschaft mit dem Hauttumorzentrum der Universitäts-Hautklinik Tübingen, das neue und sinnvolle wissenschaftliche Behandlungen im Fachbereich der Dermatologie bereitstellt.

Schuppenflechte:

Die Schuppenflechte, in der Dermatologie Psoriasis vulgaris, ist eine veranlagungsbedingte entzündliche dermatologische Hauterkrankung, die durch verschiedene Faktoren wie Infektionen, Medikamente, Stress, Chemikalien oder mechanische Belastung ausgelöst wird. Durch fachgemäße und individuelle Behandlung mit Tabletten, Salben, Licht und Spritzen können die Erkrankungen langfristig reduziert werden.

Allergologie:

Die Allergologie befasst sich mit der Entstehung, dem Verlauf und Behandlung von Allergien, die aufgrund der steigenden Verbreitung ein zentrales Thema in unserer Praxis für Dermatologie bilden. In der Hautarztpraxis von Dr. Brück bieten wir Ihnen als Patient aus Böblingen sowohl altbewährte als auch konventionelle Verfahren gegen allergische Beschwerden und deren Gründe an.

Ästhetische Dermatologie

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin:

Das Anwenden von Botulinumtoxin gilt in der Dermatologie als eine der geläufigsten Techniken zur Effektive Faltenbehandlung, die sich seit vielen Jahren bewährt hat hat sowie Patienten zu einer glatteren Haut verhilft. Durch die Immobilisation der Aktivitäten der Muskelgruppen wird das Gesicht in einen entspannten Zustand versetztund die Falten werden daraufhin nicht mehr in die Tiefe gezogen. Wenn Sie aus Böblingen kommen und auf der Suche nach einer Behandlung von Falten sind, die Ihren natürlichen und unverfälschten Gesichtsausdruck erhält und parallel dazu auffrischt, ist Frau Dr. Brück Ihr richtiger Ansprechpartner.

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure:

Das bemerkenswerte „Bioimplantat“ Hyaluronsäure wird im Körper des Menschen produziert und bietet in der Dermatologie eine breite Palette an Einsatzmöglichkeiten. Als präzizes Gel stabilisiert es die Haut durch die das Unterspritzen der Falten, lässt sie jünger, frischer und schöner aussehen. Indessen ermöglicht unsere Hautarztpraxis auch Patienten aus Böblingen die Behandlung der Falten mit Hyaluronsäure.

Plasma-Lifting:

Das Plasmalifting, das in der Dermatologie auch Dracular-Therapie oder Kurz PRP genannt wird, ist eine sogenannte Eigenblutbehandlung und hervorragend für Patienten geeignet, die Stoffe die nicht körpereigen sind in ihrer Haut fürchten sowie Nebenwirkungen ausschließen möchten. Das anschließend in die gespritzte Blutplasma regt die körpereigenen Mechansimen für die Regeneration an, wodurch die Hautqualität optimiert wird.

Dermatologische Kosmetik und Produkte:

Kosmetikprodukte, bestimmte Lebensabschnitte wie Pubertät und Wechseljahre und häufiges Waschen greifen den natürlichen und unverfälschten Säureschutzmantel der Haut an, wodurch im Folgenden schließlich Hautprobleme begünstigt werden. Die Facharztpraxis für die Dermatologie von Frau Dr. Brück bietet neben effektiven Behandlungen und einer Hauttypberatung, die auch der Erkennung von Erkrankungen der Haut dient, geeignete Kosmetikserien zur Pflege der Haut.

Weitere Information

Informationen zu Böblingen:

Gerade in der letzten Zeit sind immer mehr Patienten aus Böblingen sind an unserem dermatologischen Angebot interessiert und besuchen unsere Praxis für Hauterkrankungen. Die medizinische Arbeit der Fachärztin für Dermatologie beruht auf Vertrauen und Verständnis. In diesem Sinne haben wir uns mehr über Böblingen erkundigt sowie hier zusammengetragen, welche Besonderheit Böblingen auszeichnet, um unseren Patienten ein Stück näher zu kommen:
Die Stadt Böblingen liegt zentral im Bundesland Baden-Württemberg etwa 20 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Stuttgart. Als Kreisstadt bildet Böblingen hierbei die zweitgrößte Stadt des Landkreises Böblingen. Mit ungefähr 45.200 Einwohnern verteilt sich die Stadt Böblingen auf einer Fläche von 39,04 km². Somit leben hier 1.157 Einwohner je km². Die Stadt Böblingen besteht hierbei aus einer Kernstadt sowie dem im Jahre 1971 aufgrund einer Gebietsreform eingegliederten Stadtteil Dagersheim. Schon in der Altsteinzeit (ungefähr 25.000 bis 20.000 v. Chr.) gab es auf dem Gebiet der Stadt Böblingen erste Besiedlungen. Die Reste eines gefundenen Mammuts sowie Spuren von menschlicher Bearbeitung sind hierbei eindeutige Indizien für diese frühe Besiedlung des Raumes. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Böblingen fand derweilen um das Jahr 1100 n. Chr. statt. Hier wurde „Beblingen“ als der Name eines alamanischen Adelsgeschlechtes erwähnt. Die Endsilbe „ingen“ weist hierbei deutlich auf die Besiedlung durch die Alamannen hin. Den ersten Teil des Stadtnamens kann man derweilen von dem alamannischen Adelsnamen „Bobilo“ ableiten. Die eigentliche Stadtgründung geht hierbei auf das Jahr 1272 zurück. Hier residierte zu damaliger Zeit eine Seitenlinie des Pfalzgrafen von Tübingen. Während des Deutschen Bauernkriegs kam es auf dem Gebiet von Böblingen am 12.05.1525 zu einer der blutigsten Schlachten. Bei dieser Schlacht schlug Georg Truchsess von Waldburg-Zeil, ein Feldherr des „Schwäbischen Bundes“, ein feindliches Herr aus 15.0000 Bauern die aus Württemberg stammten. Mit der Gaubahn erhielt die Industrialisierung schließlich Einzug in die Stadt Böblingen. Im Ersten Weltkrieg machte Böblingen schließlich von sich Reden, als hier am 16.08.1915 der Böblinger Militärflugplatz eingeweiht wurde. Dieser Flugplatz trug hierbei entscheidend für die weitere Stadtentwicklung bei, da er auch nach dem Ersten Weltkrieg beibehalten wurde und schließlich zum Landesflughafen des Landes Württemberg wurde. Diesbezüglich galt Böblingen schließlich als die „Brücke der Welt“. Kam Böblingen im Ersten Weltkrieg noch ungeschoren davon kam es im Zweiten Weltkrieg schließlich in der Nacht vom 07. auf den 08.10.1943 schließlich zu der schlimmsten Heimsuchung der Stadtgeschichte. Neben zahlreichen Toten und Verletzten lag hier der größte Teil der Altstadt in Schutt und Asche. Mit der Währungsreform, die am 20.06.1948 einsetzte, fand hier schließlich ein dynamischer Wiederaufbau statt. Mit dieser Währungsreform wuchs die Bevölkerungszahl der Stadt innerhalb von nur zwei Jahrzehnten sprunghaft von 12.600 auf 37.500 Einwohner an. Zeitgleich setzte hier eine Ansiedlung von zukunftsorientierten Firmen wie IBM im Jahr 1949 oder Hewlett.Packard im Jahre 1959 sowie weitere mittelständische Unternehmen ein. Aufgrund dieser Tatsache setzte hier neben der sprunghaften Bevölkerungszunahme schließlich ein starkes Wirtschaftswachstum ein. In der Folge wurde schließlich auch die Infrastruktur der Stadt Böblingen dementsprechend ausgebaut, so dass die Stadt mittlerweile über ein hervorragendes Verkehrsnetz verfügt. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen unter anderem die im Jahr 1953 erbaute Zehntscheuer, in der heute die städtische Galerie der Stadt Böblingen untergebracht ist sowie die da Bauernkriegsmuseum. Weitere Kultureinrichtungen der Stadt Böblingen sind das Heimatmuseum des Nordböhmischen Niederlandes oder das Fleischermuseum. Im Jahre 1996 wurde Böblingen landesweit durch die Landesgartenschau bekannt.

Anfahrtsbeschreibung aus Böblingen zum Hautarzt:

1. Starten Sie auf Maurener Weg nach Westen Richtung Brühlstraße.

2. Fahren Sie nach 60 m weiter auf Breslauer Straße.

3. Biegen Sie nach 150 m links ab auf Berliner Straße.

4. Nach 350 m biegen Sie rechts ab auf Tübinger Straße.

5. Fahren Sie nach 2,6 km weiter auf Umgehungsstraße.
6. Biegen Sie nach 220 m links ab auf Umgehungsstraße/B464.
7. Biegen Sie nach 9,4 km links ab, um auf B464 zu bleiben.

8. Fahren Sie nach 8,9 km auf B27 über die Auffahrt Reutlingen/Tübingen.

9. Nehmen Sie nach 2,6 km ausfahrt B464 Richtung Reutlingen.

10. Biegen Sie nach 5,6 km rechts ab auf Rommelsbacher Straße.

11. Fahren Sie nach 2 km weiter auf Unter den Linden.

12. nach 240 m fahren Sie weiter auf Gutenbergstraße.

13. Biegen Sie nach 290 m links ab auf Eberhardstraße/B312/B313.
14. Nach 500 m biegen Sie rechts ab auf Kaiserstraße.
Unsere Praxis befindet sich nach 350 m auf der linken Seite.

 

Wir freuen uns auf Sie
Die zuverlässige Fachärztin der Dermatologie Frau Dr. Brück berät Sie in einem persönlichen Gespräch ganz spezifisch, stellt Ihnen unser umfangreiches Angebot an Behandlungen vor und informiert über die verschiedenen Möglichkeiten der hier bereits aufgeführten Behandlungen der Haut, die für Sie sinnvoll sind. Wenn Sie Fragen haben oder genauere Auskünfte zu einer bestimmten Behandlungsart wünschen, sind wir als Hautarztpraxis natürlich sehr gerne für sie da für Sie da. Rufen sie uns jetzt an und entscheiden Sie sich für einen Termin! Ihre Hautarztpraxis für Böblingen freut sich auf Sie!
 

Hautarztpraxis Dr. Brück

Kaiserstraße 47
72764 Reutlingen
Tel.: 07121-491374
Fax: 07121-144680
info@hautarzt-dr-brueck.de
www.hautarzt-dr-brueck.de