Wir sind auf die Behandlung mit Botox ® spezialisiert

Im Bereich der Dermatologie hat kaum eine andere Marke sich einen derartigen Namen in letzter Zeit gemacht wie Botox, was eigentlich nur der Markenname für den Wirkstoff Botulinumtoxin ist. Wir gehören zu den ersten Hautarztpraxen der Region, die sich auf die Faltenbehandlung mit Botox® spezialisiert haben. Inzwischen kommen zahlreiche Patienten aus ganz Baden Württemberg – und eben auch aus Kirchheim unter Teck. Der folgende Text informiert Sie als Patient aus Kirchheim unter Teck umfassend über die Vorteile und Möglichkeiten von Botox®. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
 
Botox ® Kirchheim unter Teck  

Die Behandlung mit Botox ®

Informationen zur Behandlung mit Botulinumtoxin A

Botulinumtoxin Typ A (Abkürzung BTX A), bekannt unter dem Namen Botox®, ist das bekannteste Mittel zur Faltenbehandlung und -vorbeugung. Botox® wird aus Bakterien gewonnen und ist ein natürlich vorkommendes Protein. In sehr geringen Mengen direkt in die behandelnden Muskeln unter dem Hautareal injiziert, wirkt die Botox ®-Lösung auf die Signalübertragung. Folglich wird das Nervensignal gehemmt und die Gesichtsmuskeln entspannen sich wieder.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff des Botox?

Bei dem Begriff des Botox® handelt es sich nicht um das Pharmazeutikum selbst, sondern nur um eine angesehene Marke des international tätigen Unternehmens namens Allergan, zu deren Wirkstoffen auch Botulinumtoxin A gehört. Wie Sie vielleicht selbst wissen, wurde der Begriff „Botox ®-Behandlung“ von den Medien inzwischen populär gemacht und hat sich gegenüber der korrekten Bezeichnung behauptet.

Was verursacht Falten?

Wodurch entstehen Falten?

Die Haut unseres Gesichtes ist fest mit den Muskeln in unserem Gesicht verbunden. Wenn wir lachen, blinzeln oder die Stirn runzeln, werden die Muskeln an den jeweiligen Stellen zusammengezogen, und Falten entstehen. Neben dem eigenen Gefühlsleben sind auch verschiedenste Umwelteinflüsse wie starke Sonneneinstrahlung sowie Seh- oder Konzentrationsanstrengung ein Faltenverursacher. Zahlreiche Patienten aus Kirchheim unter Teck stellen fest, dass mit steigendem Alter der Haut der Anteil an Elastizität, Spannkraft und Feuchtigkeit sinkt, wodurch sich Mimikfalten dauerhaft in unser Gesicht einprägen können. Botox ®-Therapie verhilft Ihnen als Patient aus Kirchheim unter Teck wieder zu einem strahlenden und frischen Aussehen.

Wirkung von Botox ®

Wirkung von Botox

Wirkungsweise

Bei der Injektion des Arzneimittels Botulinumtoxin wird die Muskelaktivität wegen des Botox-Präparates in diesem Hautareal für mehrere Monate geschwächt. Botox hält daneben die Erregungsübertragung von den Nervenzellen zum Muskel auf, wodurch die Kontraktion des Muskels geschmälert wird. Da durch die Botox ®-Behandlung die entsprechenden Muskeln, die die Falten verursachen, immobilisiert werden, können diese die Haut nicht mehr in die Tiefe ziehen und die Falten gleichen sich von selbst aus. Patienten aus Kirchheim unter Teck bemerken jedoch mit Freude, dass der natürliche Ausdruck durch die Faltenbehandlung mit Botox trotzdem erhalten.

Wie lange hält die Wirkung an?

Mittels einer feinen Injektionsnadel wird die Botox-Lösung eingespritzt. Die Behandlungsdauer beträgt nur wenige Minuten und schon nach 2 bis 3 Tagen setzt die erste Wirkung des Botox ein, welche im Anschluss ca. 3 bis 4 Monate, nach mehreren Anwendungen sogar auch bis zu 6 bis 9 Monate anhält. Die Zeitspanne zwischen den einzelnen Sitzungen hängt zudem vom Patienten selbst ab, es müssen jedoch wenigstens drei Monate vor einer erneuten Behandlung mit Botox vergehen.

Hat Botox ® Auswirkungen auf die Mimik?

Viele Patienten aus Kirchheim unter Teck scheuen zuerst vor einer Behandlung mit Botox® zurück, da sie den Verlust ihrer Mimik fürchten. Das stimmt jedoch nicht, da in 90% der Fällen Botulinumtoxin (Botox®) im oberen Drittel des Gesichtes injiziert wird. Auch wenn es in diesem Gesichtsareal zu einer vollständigen Lähmung kommen sollte, würde das die Gesichtsmimik kaum verändern. Da Botox nur vereinzelt im unteren Bereich des Gesichtes angewendet wird, werden die wesentlichsten mimischen Bewegungen wie Mundbewegungen, Lachen und Wangenbewegungen nicht beeinflusst.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen nach der Behandlung mit Botox äußern sich primär in Hautveränderungen an der Einstichstelle, z. B. durch kurzzeitiges Brennen, leichte Rötungen und kleine Blutergüsse. Selten treten nach der Botox-Behandlung auch Kopfschmerzen auf. Bei Patienten mit Lungenproblemen oder Schluckstörungen gibt es ein höheres Risiko für Nebenwirkungen. Eine umfassende Anamnese vor der Erstanwendung von Botox® kann Nebenwirkungen minimieren. Das Risiko für Nebenwirkungen mit gefährlichen Folgen ist äußerst gering, sollte jedoch immer berücksichtigt werden. Falls Sie als Patient aus Kirchheim unter Teck nach der Injektion von Botox an Atem-, Schluck- und Sprechstörungen leiden oder Ihr Gesicht anschwillt, so kann dies auf eine mögliche Allergie hindeuten. In diesem Fall sollten Sie schnellstmöglich Ihren Arzt aufsuchen, der Sie gründlich untersuchen wird.

Ratschlag zu Botox ®

Worauf man vor und nach einer Behandlung mit Botox ® achten sollte

Vor der Behandlung mit Botox sollten blutverdünnende Arzneimittel mindestens eine Woche vorher abgesetzt werden. Falls Sie bestimmte Medikamente wie Antibiotika nehmen, sollten Sie dies Ihrem behandelnden Arzt unbedingt zuvor mitteilen. Nach der Behandlung können Sie Ihren normalen Tagesablauf wieder aufnehmen, ohne dass Sie mit einer Einschränkung rechnen müssen. Am Tag der Behandlung sollten Sie jedoch den mit Botox behandelten Bereich nicht massieren, Saunagänge und sportliche Aktivitäten meiden und den Konsum von Alkohol unterlassen..

Behandlungsarten

Welche Arten der Behandlung gibt es?

Die Behandlungsarten mittels Botox sind äußerst vielfältig und helfen bei einer Vielzahl von Beschwerden. So kann das Heilmitte neben der Behandlung von Verkrampfung der Augenmuskulatur, Migräne und krankhafter Schweißbildung ferner bei Spastiken, unkontrollierten Muskelzuckungen, ständigem Speichelfluss und Prostatavergrößerungen effektiv eingesetzt werden.

Vorteile von Botox ®

Welche Vorteile bringt eine Behandlung mit Botox ® mit sich?

Die Anwendung von Botox® ist praktisch schmerzfrei und bedarf keine Anästhesie. Das Botox-Präparat wurde klinisch bereits unzählige Male und ist seit Jahren im medizinischen Einsatz. Ein zusätzlicher Vorteil sind die schnell sichtbaren und dennoch lang anhaltenden Ergebnisse der Behandlung. Patienten aus Kirchheim unter Teck freuten sich bereits über die natürlich und äußerst effektiven Ergebnisse der Faltenbehandlung.

Botox ® = Unser Spezialgebiet

Hautärztin Dr. Brück ist Expertin auf dem Gebiet der Botox ®-Anwendung

Frau Dr. Brück gehört zu einem kleinen Kreis Ärzten, die durch die Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxin preisgekrönt wurden. Als erste Fachgesellschaft konzentriert die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V. (DGBT) ihre Interessen auf diese wichtige Behandlung. Frau Dr. Brück besitzt sehr viele Erfahrung in der Behandlung mit Botox, sodass sogar Patienten aus Stuttgart und München sie aufsuchen. Gerne unterstützen wir auch Sie bezüglich der Faltenbehandlung mit dem Botox ®-Präparat und beraten Sie dabei individuell sowie umfangreich in unserer Hautarztpraxis Kirchheim unter Teck.

Weitere Information

Mehr Informationen

Informationen zu Kirchheim unter Teck:

Nach mehr als 20 Jahren Erfahrung freuen wir uns sehr, dass wir in unserer dermatologischen Praxis immer mehr Patienten aus Kirchheim unter Teck begrüßen dürfen. Wir konzentrieren uns nicht nur auf die Krankheitsbilder unserer Patienten, sondern interessieren uns zudem für Ihre Herkunft. Die interessantesten Informationen über Kirchheim unter Teck haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.
Kirchheim unter Teck liegt im Bundesland Baden-Württemberg, im Süden Deutschlands, 25 km südöstlicher Entfernung von Stuttgart. Im Landkreis Esslingen ist sie die viertgrößte Stadt und bildet für die Gemeinden im Umkreis ein Mittelzentrum. Im April 1956 wurde Kirchheim unter Teck zur Großen Kreisstadt ernannt. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 350 Metern und breitet sich auf einer Fläche von 40 km² aus, auf der rund 39.000 Einwohner leben. Die Bevölkerungsdichte in Kirchheim unter Teck beträgt demnach 965 Einwohner je km². Der Ort liegt im Vorland der mittleren Schwäbischen Alb nördlich des Albtraufs und den dazugehörigen Vorbergen Limburg, Breitenstein und Teck. Die Lauter führt zudem durch Kirchheim unter Teck, bevor sie in den Neckar mündet. Kirchheim unter Teck schließt neben der Kernstadt Kirchheim die eingegliederten Stadtteile Lindorf und Ötlingen sowie Jesingen und Nabern ein. Die ersten Siedlungsspuren stammen aus der Jungsteinzeit als auch der aus der Zeit der Kelten und Römer. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Kirchheim unter Teck jedoch erst im Jahr 960. Sie gilt als Marktstadt, in der das Fachwerk zu Hause ist. Ferner ist Kirchheim unter Teck Mittelpunkt für die Regionen, die um die Burg Teck liegen. Die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Bewohner geht zurück auf die große Markttradition und die Zeit, in der Kirchheim unter Teck noch Landesfestung war. Heute kann man bei einem Stadtrundgang die eindrucksvolle Innenstadt bewundern und während dieser spannenden Zeitreise interessante Begebenheiten aus der Geschichte der Stadt Kirchheim unter Teck erfahren. Für das kulturelle Programm sind neben dem Theater der Stadt, viele Konzerte, Ausstellungen und Lesungen über das ganze Jahr verteilt zuständig. Auch ein Besuch in einem der Museen oder in der Städtischen Galerie trägt zu einer abwechslungsreichen Freizeitgestaltung bei. Kirchheim unter Teck hat eine gut ausgebaute Infrastruktur vorzuweisen. So ist der Ort optimal durch zahlreiche Buslinien an die Nachbargemeinden angeschlossen, regelmäßig verkehren zudem die S-Bahn und die Regionalbahn. Durch das südliche Gebiet von Kirchheim unter Teck führt die Bundesautobahn A8, außerdem verlaufen die Bundesstraßen 297 und 465 durch die Stadt.
Unsere Patienten kommen nicht nur aus Kirchheim unter Teck, sondern immer mehr kommen auch aus Balingen.

Anfahrtsbeschreibung aus Kirchheim unter Teck zum Hautarzt:

1. Starten Sie auf Dreikönigstraße nach Osten Richtung Metzgerstraße.

2. Nehmen Sie nach 140 m die 3. Abzweigung rechts, um auf Alleenstraße zu wechseln.

3. Fahren Sie nach 120 m weiter auf Hindenburgstraße.

4. Fahren Sie nach 450 m geradeaus auf Dettinger Straße.

5. Nach 350 m fahren Sie weiter auf Lenninger Straße.

6. Fahren Sie nach 450 m auf B297 fahren.

7. Biegen Sie nach 350 m links ab auf A8 Richtung Karlsruhe.

8. Fädeln Sie sich nach 8,4 km bei Ausfahrt 55-Wendlingen in B313 Richtung Reutlingen/Nürtingen ein.

9. Fahren Sie nach 7,2 km weiter auf B297.

10. Nehmen Sie nach 6,3 km die Auffahrt B312 nach Reutlingen/Metzingen.

11. Biegen Sie nach 250 m rechts ab auf B312.

12. Nach 13,8 km biegen Sie links ab auf Karlstraße/B312/B313.

13. Biegen Sie nach 1,1 km links ab auf Kaiserstraße.
Unsere Praxis befindet sich nach 350 m auf der linken Seite.

 
 

Wir freuen uns auf Sie
Wir hoffen, dass Sie als Patient aus Kirchheim unter Teck für Sie aufschlussreiche Informationen finden konnten. Bei Fragen an uns als Hautarzt haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter folgender Adresse:
 

Hautarztpraxis Dr. Brück

Kaiserstraße 47
72764 Reutlingen
Tel.: 07121-491374
Fax: 07121-144680
info@hautarzt-dr-brueck.de
www.hautarzt-dr-brueck.de